Europäische
Föderation Nationaler
Jugendorchester

Seit 1994 haben sich die besten europäischen Jugendorchester in der Europäischen Föderation Nationaler Jugendorchester (EFNYO) zusammengeschlossen, der auch das RIAS Jugendorchester angehört. Zu den Zielen der Föderation gehört es neben dem Informationsaustausch der Orchesterbetreuer, durch die Begegnung die kulturellen und strukturellen Gemeinsamkeiten und Unterschiede genau kennenzulernen und für die eigene Arbeit ebenso wie für das europäische Musikschaffen insgesamt nutzbar zu machen.

Durch die Förderung der Europäischen Union konnte ein Austauschprogramm auf den Weg gebracht werden, das es den jungen Musikern ermöglicht, als Gast in einem EFNYO-Orchester die Orchesterkultur einer anderen europäischen Region kennenzulernen.


Ein Haupt-Projekt der Zusammenarbeit der EFNYO waren die “Symphonic Variations of Europe”, ein Jugendorchester-Festival der musikalischen Moderne und Avant-Garde, das im Sommer 2000 schließlich in Berlin unter dem Namen “Young Euro Classic” stattgefunden hat und sich mittlerweile zu einem erfolgreichen wiederkehrenden Sommerereignis entwickelt hat, das vom “Deutschen Freundeskreis Europäischer Jugendorchester e.V.” getragen wird.